Holz

Anwendungen

Holz ist ein empfindliches Produkt, das vor Lichteinflüssen, Nässe oder auch während des Transports geschützt werden muss. Achten Sie beim Einsatz von zum Beispiel eingefärbter Stretchfolie darauf, dass Sie eine Folie verwenden, die eine geringe Lichtdurchlässigkeit aufweist. Nur so können Sie die unbeliebten „Zebrastreifen“ auf Ihrem Holz vermeiden. Zum Schutz vor Nässe ist es wichtig, dass die Stretchfolie einen guten Folienverbund aufweist. Damit stellen Sie sicher, dass sich bei der Lagerung im Freien oder auch während des Transports keine Folie ablöst und Ihr Produkt beschädigt wird.

 

Unsere setzt genau bei diesen spezifischen Anforderungen an. Sie zeichnet sich durch eine geringe Lichtdurchlässigkeit mit sehr gutem einseitigem Folienverbund aus. Das patentierte klebstofffreie Herstellungsverfahren unserer Stretchfolie verhindert gleichzeitig lästige Kleberückstände auf Ihrem Holz und garantiert, dass Ihre Produkte in einem bestmöglichen Zustand beim Kunden ankommen oder weiter verarbeitet werden können.

DUO PLAST

Unsere Empfehlungen

DUO POWERSTRETCH

DUO INDUSTRY

  • Stärken: 12 - 23 µm
  • reduzierte Folienstärke
  • mit mehr als 300 % Vordehnung
  • enorme Transparenz
DUO POWERSTRETCH

DUO PICCOLO

DUO INDUSTRY

  • 7 μm - 100 μm
  • Folienbreiten ab 20 mm
  • transparent, schwarz, farbig bedruckt
  • für Maschinen und Handabroller
DUO PICCOLO

    Rückruf vereinbaren

    * Pflichtfeld
    Diese Folie kann auch nachhaltig produziert werden.
    • 100% recyclingfähig
    • Biobasiert aus Tallöl
    • Rezyklat aus gebrauchten Folien
    Mehr Infos