DATENSCHUTZ

Datenschutzinformation für Besucher und Fremdfirmenmitarbeiter der Produktion der DUO PLAST AG

Stand: 01.11.2019

Gemäß den Vorgaben der Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie hiermit über die Verarbeitung der über Sie erhobenen personenbezogenen Daten sowie Ihre Rechte als betroffene Person. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den angefragten bzw. vereinbarten Leistungen. Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Besuches unserer Produktion informiert sind, nehmen Sie bitte die nachstehende Information zur Kenntnis.

Die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechtes ist:

DUO PLAST AG
David-Eifert-Straße 1
36341 Lauterbach / Germany

Telefon: +49 6641 6550-0
Telefax: +49 6641 61713
E-Mail: info(at)duoplast.ag
Internet: www.duoplast.ag

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten sind:

Herr Jamie Crookes
Pamplonastraße 19
33106 Paderborn
Tel.: 05251 877 888-325
E-Mail: crookes(at)ecoprotec.de

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Besuchs von Ihnen erhalten.

Dies sind im Einzelnen: Ihr Name, das Datum des Besuches und Ihre Bestätigung der Kenntnisnahme über das Zutrittsverbot im Falle einer bestehenden Kontaminationsgefahr.

Wofür wir Ihre Daten verarbeiten und auf welcher Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung Ihrer Daten liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Im Garantiefall, dient die Verarbeitung dem Nachweis zur Freizeichnung. Hierfür ist die Verarbeitung der Daten notwendig.

Wer bekommt Ihre Daten?

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen bzw. Organisationseinheiten Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung des berechtigten Interesses benötigen. An Dritte geben wir Ihre Daten nur, wenn und soweit gesetzliche Regelungen dies vorsehen.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir verarbeiten Ihre Daten vorbehaltlich weitergehender Verarbeitungsgründe für die Dauer von zweieinhalb Jahren. Werden Ihre Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt? Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) erfolgt nicht. An internationale Organisationen findet keine Übermittlung statt.

Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Sie sind zu einer Bereitstellung Ihrer Daten nicht verpflichtet. Ohne diese Daten können wir Ihnen jedoch keinen Zutritt zu unserer Produktion gewähren.

Welche Rechte haben Sie?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, sowie das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO (sofern andere gesetzliche Regelungen (z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder die Einschränkungen nach § 35 BDSG) oder ein überwiegendes Interesse unsererseits (z. B. zur Verteidigung unserer Rechte und Ansprüche) dem nicht entgegenstehen). Des Weiteren hat jede betroffene Person das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach § 34 BDSG-neu. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO. Wir empfehlen allerdings, eine Beschwerde zunächst immer an unseren Datenschutzbeauftragten zu richten.

Sie haben nach Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf Grund einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ihre Anträge über die Ausübung Ihrer Rechte sollten nach Möglichkeit schriftlich an die oben angegebene Anschrift oder direkt an unseren Datenschutzbeauftragten gerichtet werden.

Unsere Datenschutzerklärung sowie die Information zum Datenschutz über unsere Datenverarbeitung nach den Artikeln 13, 14 und 21 DSGVO kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Alle Änderungen werden wir auf unserer Internetseite www.duoplast.ag/besucherinformationen/ veröffentlichen.