Nachhaltige Folien – wir übernehmen Verantwortung

  • Seit 1998 sind wir uns unserer besonderen ökologischen Verantwortung bewusst.
  • Seit 1998 produzieren wir Folien, die zu 100% recycelbar sind.
  • Seit 2002 bieten wir unseren Kunden verschiedene nachhaltige Folienvarianten.
  • Seit 2021 sind wir ISCC Plus zertifiziert.

Nachhaltigkeit durch „grüne Stretchfolien“ mit Rezyklaten oder Tallöl

Wir geben unseren Kunden die Möglichkeit, auf nachhaltigere Verpackungslösungen umzusteigen. Welche Folienvariante bevorzugen Sie? Herkömmliche Folien aus 100% recycelbarem, erdölbasiertem Polyethylen mit einem Minimum an Rohstoffeinsatz oder nachhaltigere Stretchfolien mit "grünem" Anteil? Sie haben die Wahl zwischen vier nachhaltigen Folien-Alternativen:

  • Rohstoffe sparen: Stretchfolien – so stark wie nötig, so dünn wie möglich
  • Reste verwerten: Stretchfolien mit Rezyklaten aus produktionsbedingt anfallenden Folienabschnitten
  • Kreislaufwirtschaft fördern: Stretchfolien mit Rezyklaten aus gebrauchten Folien (PCR)
  • Ressourcen bewahren: Stretchfolien mit einem wachsenden Anteil an Tallöl anstatt Erdöl

Mit den grüneren Folien von DUO PLAST leisten Sie einen Beitrag zur Schonung der endlichen Ressource Erdöl und das bei gleichbleibend hoher Qualität. Machen Sie mit, steigen Sie mit uns um auf umweltfreundliche Stretchfolien! Wir beraten Sie gerne individuell und ausführlich!

Haben Sie Fragen?

Unser Service-Telefon ist Montag bis Donnerstag von 7.30-17.00 Uhr und am Freitag von 7.30-16.00 Uhr erreichbar.

+49 (0) 6641 6550-0

Kontaktformular

Produktflyer
Nachhaltige Folien

Icon PDF DownloadDUO EARTH AGRODownload PDF (1.5 mb)

Icon PDF DownloadDUO FOOTPRINTDownload PDF (2.5 mb)

Icon PDF DownloadDUO EARTH 4Download PDF (3.300 kb)

Icon PDF DownloadDUO EARTH 5Download PDF (2.200 kb)

Nachhaltige Stretchfolien zu 100% recyclingfähig

 

Folie reduzierter MaterialstärkeBiofolie auf Tallöl-BasisFolie mit PIR-RezyklatFolie mit PCR-Rezyklat
Konventionelles PolyethylenTallöl (Nebenprodukt der Papier-Produktion)Konventionelles PolyethylenKonventionelles Polyethylen
Reduzierte Folienstärke50-80% Polyethylen auf Tallöl-Basis, zertifiziert nach ISCC PlusBis zu 65% Folien-abschnitte aus der ProduktionBis zu 25% Rezyklate aus gebrauchten Folien

Reduzierte Materialstärken sparen Rohstoffe

Von jeher arbeiten wir nach der Maxime: Ein Maximum an Sicherheit und Wirtschaftlichkeit bei einem Minimum an Ressourceneinsatz. Im hauseigenen Labor verbessern wir deshalb kontinuierlich unsere Rezepturen, sodass die Stretchfolie so dünn und gleichzeitig so reißfest wie möglich ist. Diese ressourcenoptimierten Folien der NEW GENERATION bestehen zu 100% aus konventionellem und voll recycelbarem, erdölbasiertem Polyethylen (PE), ganz ohne schädliches PIB (Polyisobutylen).

Ressourcen schonende Stretchfolien mit Folienresten

In Sachen ökologische Kreislaufwirtschaft gehören wir zu den Vorreitern. Seit Ende der 1990er Jahre arbeiten wir bereits mit einer hauseigenen Regranulieranlage, um die während der Folienproduktion anfallenden Folienreste und -abschnitte bestmöglich verwerten zu können. Die dadurch gewonnenen Rezyklate setzen wir in unseren Post-Industrial-Rezyklat (PIR)-Folien ein. Diese ökologischen Verpackungen bestehen aus bis zu 65% Post-Industrial-Rezyklat.

Ökologische Stretchfolien mit Recycling-Kunststoffen

Dass Folien mit einem beachtlichen Anteil an recyceltem Material ohne Qualitätseinbußen bei Dehnbarkeit, Reißfestigkeit und Durchstoßsicherheit möglich sind, zeigen unsere Folien der Serie FootPrint. Die Folie DUO EARTH 4 mit 25% Post-Consumer-Rezyklat (PCR) erhielt im Jahr 2020 den PackTheFuture-Award und den Deutschen Verpackungspreis, im Jahr 2021 dann den Worldstar Award. Sie ist der Beweis, dass sich exzellente Produkteigenschaften und Ressourcenschonung miteinander in Einklang bringen lassen.

Biologische Folien auf Tallöl-Basis

Für unsere biobasierten Folien verwenden wir Granulate, die auf der Basis von natürlichen Harz- und Fettsäuren (Tallöl) hergestellt werden. Dieser biologische Rohstoff fällt als Abfallprodukt bei der Herstellung von Papier bzw. Zellstoff-Produkten an. Tallöl wird der traditionellen Polyethylen-Herstellung mit einem fest definierten Prozentsatz im Rahmen einer Mengenbilanzierung zugesetzt. Wir beziehen unser Kunststoffgranulat ausschließlich von ISCC Plus zertifizierten Herstellern und sind auch selbst nach ISCC Plus für die Herstellung nachhaltiger, biobasierter Folien zertifiziert.

Im Gegensatz zu Bio-Kunststoffen aus nachwachsenden Rohstoffen wie Mais oder Zuckerrohr werden für Tallöl keine Flächen verbraucht, auf denen auch Lebensmittel angebaut werden könnten. Zudem wird die Belastung der Umwelt durch lange Transportwege verringert, da Tallöl auch in Nordeuropa zu beziehen ist. Das für biobasierte Folien häufig verwendete Kunststoffgranulat aus Zuckerrohr muss hingegen über weite Strecken aus Südamerika mit dem Schiff nach Europa transportiert werden.

Diese Biofolien sind ebenfalls zu 100% recycelbar – ein entscheidender Faktor für wirklich umweltfreundliche Verpackungen, die sich sowohl durch Ressourcenschonung als auch durch Wiederverwendbarkeit bzw. Recyclingfähigkeit auszeichnen.

Haben Sie Fragen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne!

Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten     Mo. - Do.    07:30 - 17:00 Uhr

                                 Fr.                07:30 - 16:00 Uhr

Tallöl könnte Erdöl zunehmend als Rohstoff ersetzen

Unsere Vision ist es, erdölbasierte Granulate in Zukunft mehr und mehr durch biobasierte Alternativen zu ersetzen, sodass wir unseren Kunden irgendwann komplett nachhaltige Stretchfolien anbieten können. Bisher ist der Anteil an biobasierten Ausgangsmaterialien in der Granulatherstellung noch vergleichsweise gering, so dass das Tallöl im Zuge einer sogenannten zertifizierten Mengenbilanzierung zugesetzt wird.

Aber: Je mehr Biofolien aus der nachhaltigen Alternative Tallöl nachgefragt werden, desto mehr Tallöl muss die Chemische Industrie bei der Herstellung der Kunststoffe verwenden und desto mehr reduziert sich der Erdölanteil im Kunststoff-Granulat. Dafür muss allerdings die Nachfrage nach Folien auf Tallöl-Basis steigen. Denn wie bei allen Bio-Produkten gilt: Die Nachfrage schafft den Markt, ganz gleich, ob es sich um Folien aus biobasiertem Material aus nachwachsenden Rohstoffen, recycelbare oder biologisch abbaubare Biofolien handelt.

Nachhaltige Lösungen gestalten – CO2-Bilanz verbessern

Wir sind bereit, einen umfassenden Beitrag zur Schonung der Ressourcen und der Natur zu leisten: Durch Einsparungen beim Material, durch ein optimales Energiekonzept für die Produktion, durch die Schonung endlicher Rohstoffe. Wenn auch Sie Ihren ökologischen Fußabdruck verbessern wollen, rufen Sie uns an. Mit unserem innovativen CO2-Tool können wir Ihre persönliche CO2-Bilanz berechnen und Einsparpotenziale ermitteln.

Wir bieten Ihnen nicht nur Standardfolien in verschiedenen Ausführungen, sondern auch individuelle nachhaltige Folien nach Ihren Anforderungen: in ressourcenschonenden Materialstärken, mit oder ohne Rezyklaten oder auf Tallöl-Basis, welches bei der Herstellung von Papier anfällt. Unser Produktportfolio nachhaltiger Folien erweitert sich zunehmend. Gerne prüfen wir, ob wir auch Ihre Folie mit Ihren individuellen Spezifikationen und Anforderungen als nachhaltige Variante produzieren können.

Nachhaltige Folien für die Palettensicherung

Das nachhaltige Verpackungsmaterial unserer umweltfreundlichen Folien hält, was es verspricht. Nicht nur Kartons mit gleichen Packmaßen oder leichte Waren werden mit unseren Stretchfolien sicher auf der Palette fixiert, sondern auch individuell zusammengestellte Kommissionsware oder schwere Ladeeinheiten. Das Material der nachhaltigen Verpackung DUO EARTH ist je nach Produkt wahlweise transparent, transluzent oder eingefärbt erhältlich.

DUO EARTH 1 – nachhaltige Folie auf Tallöl-Basis

Unsere nachhaltige Stretchfolie DUO EARTH 1 ist das biologische Pendant zur Hochleistungsfolie NG2 der NEW GENERATION und ebenso zu 100% recyclingfähig. Während die NG2 mit reduzierter Materialstärke punktet, überzeugt die nachhaltige Folie DUO EARTH 1 zusätzlich mit einem Anteil von 50-80% biobasiertem Kunststoff auf Tallöl-Basis.

DUO EARTH 2 – Stretchfolie zur Transportsicherung mit Post-Industrial-Rezyklat (PIR)

Für die Ladungssicherungsfolie DUO EARTH 2 werden Folienreste recycelt, die während des Produktionsprozesses im Unternehmen anfallen. Die Folie besteht aus bis zu 65% Rezyklat und spart dadurch fossile Rohstoffe ein. Das ist Ladungssicherung mit kleinem CO2-Fußabdruck. Diese Folie ist transluzent, transparent oder farbig erhältlich, zu 100% recycelfähig und mit besten Hafteigenschaften für einen optimalen Folienverbund ausgestattet.

DUO EARTH 4 – Palettenfolie mit bester Stabilität

DUO EARTH 4 (PCR – Post Consumer Rezyklat) ist eine Folie mit bis zu 25% PCR-Anteil. Sie ist in Stärken von 17-23 µm, leicht eingefärbt oder transluzent als Hand- oder Maschinenstretchfolie erhältlich. Highlight ist die 8 µm starke, vorgereckte Folie DUO SHAPE EARTH 4 mit patentierter DUO DOPPELKANTE (DDK) und extremen Haltekräften.

Sie ist wahlweise als nachhaltige Handstretch- oder Maschinenstretchfolie erhältlich und vereint beste Performance, größtmögliche Ressourcenschonung, optimale Ökobilanz sowie Ladeeinheitenstabilität in hervorragender Weise. Erst kürzlich erhielt diese ökologische Verpackung mehrere Auszeichnungen.

DUO EARTH 5 – hochtransparente Folie

DUO EARTH 5 mit mindestens 25% PCR-Anteil ist die ideale Lösung, wenn es auf eine optimale Produktpräsentation ankommt. Produktinformationen und EAN-Codes lassen sich durch die Folie hindurch leicht ablesen und scannen. Erhältlich sind Maschinenrollen und Handstretchfolien, selbstverständlich auch vorgedehnt und bedruckt.

Nachhaltige Folien für Silage

Folien sind als Verpackung der Gold-Standard, wenn es um Silage geht. Sie sind höchst widerstandsfähig gegen Einflüsse der Umwelt über mindestens ein Jahr in hiesigen Breitengraden, z. B. UV-Strahlen, Kälte, Hitze, Hagel. Biofolien aus Post-Consumer-Rezyklat (PCR) sind in der Verarbeitung genauso sicher, komfortabel und geräuscharm wie Folien aus herkömmlichem Polyethylen. Der Vorteil: optimale Sauerstoffbarriere, hohe Klebekraft, kein Teleskopieren der Rollen, Vorstreckwalzen bleiben sauber. Das sind beste Voraussetzungen für eine exzellente Silagequalität.

DUO EARTH AGRO – Silagestretchfolie mit hohem Anteil recycelter Folien

Mit bis zu 9 Lagen garantiert die DUO EARTH AGRO beste Silagequalität. Als nachhaltige Folie ist sie erhältlich in der Stärke 25 µm, in handelsüblichen Einfärbungen, in den Standardmaßen: 750 mm x 1.500 mm und 500 mm x 1.800 mm. Selbstverständlich sind auch Sonderlösungen möglich.

Prozess der Verpackung optimieren: Für noch mehr Nachhaltigkeit

Je besser Verpackungsprozess, Verpackungsmaschine und Folie aufeinander abgestimmt sind, desto runder, störungsfreier, effizienter und ressourcenschonender läuft der Prozess der Verpackung. Bei DUO PLAST bekommen Sie daher nicht nur exzellente nachhaltige Verpackungs-Folien, sondern auch kompatible Verpackungsmaschinen. Wir beraten Sie gerne, damit Ihr Verpackungsprozess in ökologischer und finanzieller Hinsicht nachhaltig wird und bleibt.

Haben Sie Fragen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne!

Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten     Mo. - Do.    07:30 - 17:00 Uhr

                                 Fr.                07:30 - 16:00 Uhr